Kulturbräu 2022

Die Kulturevents in der ehemaligen
Abfüllhalle des Koppbräu

Vom 16. bis 24.09.2022 veranstaltet der Lions Club bzw. das Lions Hilfswerk Mainburg e.V. wieder ein Kulturevent im ehemaligen Koppbräu (Gabelsberger Str.  6 in Mainburg, Routenplaner).
An fünf Abenden bieten wir euch ein abwechslungsreiches Programm.

Aufgrund technischer Probleme, können wir diesmal leider keinen Online-Kartenverkauf anbieten.


 

Programm

Datum Einlass
Beginn
was Eintritt
Fr 16.9.
E: 19.30
B: 20.30
Eröffnungsabend
Ohrange
Bairischer Lovepop aus Regensburg
frei !!
Sa 17.9.
E: 19.30
B: 20.30
ABBAmaniac
ABBA Tribute Band. beeindruckendes Show-erlebnis mit den besten Songs von ABBA.
Ausverkauft (Restkarten evtl. noch an der Abendkasse)
€ 18,-
Mi 21.9.
E: 18.00
B: 18.00
After Work Party
Pizza vom Holzofen, plaudern, chillen
frei
Fr 23.9.
E: 19.30
B: 20.30
Sweatshop
Die Amsterdamer DJs von Sweatshop. Alan Luna und Mike van Duuren sorgen für lockere Atmosphäre und super Stimmung.
€ 12,-
Sa 24.9.
E: 18.00
B: 19.00
Nacht der Tracht
Holt Dirndl und Lederhose aus dem Schrank. Dazu spielen die Sumpfbiber holzfreie Holledauer blasmusik.
€ 8,-

Kartenvorverkauf

• Schmid, Leder · Mode · Tracht, Landshuter Str. 8, Mainburg
• Getränke Anneser, Tegenbach
• Schuhhaus Zirngibl, Poststr. 4, Mainburg
• Raiffeisenbank Hallertau eG, Rudelzhausen

Guter Zweck

Kultur für einen guten Zweck. Der Erlös kommt unseren projekten zugute.


Wir danken unter anderem folgenden Firmen für ihre
Unterstützung (zufällig sortiert):

  • Hösl Haustechnik
  • Leipfinger Bader KG
  • Fahrschule Schönhuber
  • Autohaus Sieber
  • Wolf GmbH
  • SLS event technology
  • Autohaus Lechner
  • Brauerei Hohenthann
  • Eberl GmbH & Co. KG
  • Auto Köhler GmbH & Co. KG
  • Simon H. Steiner, Hopfen, GmbH
  • Estrich Schwertl
  • Gabelsberger Apotheke OHG
  • Raiffeisenbank Hallertau eG
  • Reiser GmbH

2. Mainburger Krapfenschmaus

Mit dem Lions und süßen Krapfen helfen

Pünktlich zum Start in den Fasching am 11.11. bietet der Lions-Club Mainburg Hallertau, nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, jetzt wieder seine Wohltätigkeitsaktion „Krapfenschmaus“.

Handwerklich hergestellte frische Faschingskrapfen von den Meisterbetrieben Bugl und Hackner wurden dabei von den Lions an Firmen, Gesachäfte und viele öffentliche Einrichtungen ab 8 Uhr früh für die Kaffeepause oder als Dessert zum Mittagstisch ausgeliefert. Pro Krapfen bleibt dabei ein Spendenerlös von 50 Cent, die regionalen caritativen Projekten oder Bildungseinrichtungen zu Gute kommen. Dies waren vergangenes Jahr der Kinderhort Mainburg und die Grundschule Volkenschwand.

Damit die feinen Leckereien auch pünktlich gebacken und in der Menge auch dieses Jahr wieder am 11.11. ausgeliefert werden können, bittet der Club dieses Bestellformular auszufüllen und bis 5. November abzuschicken. Natürlich kann das auch als Aufmerksamkeit und Überraschung an Freunde, Kollegen oder zum Beispiel eine Bildungs- und Betreuungseinrichtung im Raum Mainburg geschickt werden.

Die Kartons zu jeweils 24 Stück werden in den Bäckereien gepackt und verschlossen, um den strengsten Hygienevorschriften gerecht zu werden und mit Einmalhandschuhen, Servietten und Tüten zum Preis von Euro 33,33 direkt zur angegeben Adresse geliefert.

So funktionierts:

  1. Überlegen Sie, wem Sie mit dem Krapfenschmaus eine Freude machen wollen
  2. Bestellformular herunterladen <- klick und ausfüllen.
  3. Uns bis bis 5. November per Fax (0 87 52 / 866 44 98) , bzw. ein Foto oder Scan der Bestellung an krapfenschmaus@lions-club-mainburg.de <- klick
  4. Am 11. November erhalten Sie zwischen 8:00 und 12:00 Uhr die frischen Krapfen von unseren Lions Mitgliedern am gewünschten Lieferort in der Region übergeben.

Schmeckt jedem und hilft noch mehr. Vielen Dank!

Fragen?: Eionfach eine E-Mail an krapfenschmaus@lions-club-mainburg.de <- klick

COVID-19 Hinweis: Das Verpacken und Liefern die Krapfen erfolgt nach einem strengen Hygienekonzept. Die Krapfen werden in der Bäckerei in die Kartons verpackt. Die Kartons bleiben die gesamt Lieferkette geschlossen und erst der Empfänger öffnet den Karton. Jeder Lieferung legen wir Handschuhe, Tüten und Servietten zum Verteilen der Krapfen bei.

1. Mainburger Krapfenschmaus

„Hilfe, die schmeckt“

Unter diesem Motto möchten wir Sie zum diesjährigen Faschingsauftakt einladen, bei unserem 1. Mainburger Krapfenschmaus dabei zu sein.

Jeder Krapfen bedeutet eine Spende von 50 Cent für soziale Ziele zugunsten lokaler und regionaler Hilfsprojekte ein. Motivierte Mitarbeiter, glückliche Kunden, eine Freude für Freunde – und natürlich das Wissen der Öffentlichkeit, dass auch Ihnen eine Zukunftsperspektive für benachteiligte und hilfsbedürftige Kinder und Menschen am Herzen liegt.

Für diese Aktion, stellen die Mainburger Bäckereien Armin Bugl und Hackner die Krapfen zu einem Sonderpreis zur Verfügung.  Dafür vielen herzlichen Dank!

Machen Sie mit, indem Sie mittels des Bestellscheins Süße-Hilfe-Krapfen bestellen. Dann liefert am Mittwoch, den 11.11.2020, die Flotte des Lions-Club Mainburg auch Ihrem Unternehmen frisch herausgebackene

Beliebt sind unsere Krapfen auch als Bewirtung für kleinere Feierlichkeiten im Kollegenkreis. Wir liefern nicht nur an den Auftraggeber, sondern auch an Geschäftsfreunde oder z.B. soziale Einrichtungen und Bildungseinrichtungen in der Region, denen Sie etwas Gutes zukommen lassen wollen.

Wir sind überzeugt davon, dass wir mit dem Potential unserer Region und einer Vielzahl erfolgreicher Menschen und Firmen eine ordentliche Spendensumme ansammeln können – doch dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

So funktionierts:

  1. Überlegen Sie, wem Sie mit dem Krapfenschmaus eine Freude machen wollen und bestellen Sie bis 4. November entsprechend viele Kartons.
  2. Bestellformular herunterladen: Bestellformular Krapfenschmaus
  3. Für jeden von Ihnen gekauften Krapfen spenden wir 0,50 € für soziale Ziele in Mainburg und Umgebung!
  4. Am 11. November erhalten Sie zwischen 8:00 und 12:00 Uhr die frischen Krapfen von unseren Lions Mitgliedern am gewünschten Lieferort in der Region übergeben.
  5. Schmeckt jedem und hilft noch mehr. Vielen Dank!
  6. Bei Fragen: E-Mail an krapfenschmaus@lions-club-mainburg.de

COVID-19 Hinweis: Das Verpacken und Liefern die Krapfen erfolgt nach einem strengen Hygienekonzept. Die Krapfen werden in der Bäckerei in die Kartons verpackt. Die Kartons bleiben die gesamt Lieferkette geschlossen und erst der Empfänger öffnet den Karton. Jeder Lieferung legen wir Handschuhe, Tüten und Servietten zum Verteilen der Krapfen bei.

Kulturbräu 2019

Plätze sichern, die Anzahl ist begrenzt.
Online Tickets kaufen

Die Kulturevents in der ehemaligen
Abfüllhalle des Koppbräu

Vom 13.09.  bis zum 21.09.2019 veranstaltet der Lions Club Mainburg-Hallertau wieder ein Kulturevent im ehemaligen Koppbräu (Gabelsberger Str.  6 in Mainburg, Routenplaner).
An fünf Abenden bieten wir euch ein abwechslungsreiches Programm.


>>>>>>> NEU! <<<<<<<<<<<<

KuBons kaufen: 5 Euro oder 10 Euro

Programm

Datum Einlass
Beginn
was Eintritt
Fr 13.9.
E: 19.30
B: 20.30
Eröffnungsabend
Live Jazz mit „Jazzinger
Jazzstandards mit eigener Note ;-)
frei !!
Karte
abholen
Sa 14.9.
E: 19.30
B: 20.30
Bendover
Live: Yu-Rock – Gecovertes und selbst geschriebenes aus allen Teilen Ex-Jugoslawiens
€ 14,-
Ticket
kaufen
Mi 18.9.
E: 18.00
B: 18.00
After Work Party
Pizza vom Holzofen, plaudern, chillen
frei
Fr 20.9.
E: 19.30
B: 20.30
Dr. Vintage
Live: Die besten Rockcovers
– garantiert rezeptfrei! -
Fast ausverkauft!
€ 14,-

Nur noch Abenkasse!
Sa 21.9.
E: 19.30
B: 20.30
Lions SMART Club
Handverlesenes aus der Chart Free Zone der 70er 80er 90er und Disco Effekte vom Feinsten mit DJ Smart & DJ Roman
€ 8,-
Ticket
kaufen

Kartenvorverkauf (auch Online )

• Schmid, Leder · Mode · Tracht, Landshuter Str. 8, Mainburg
• Michaela Wittmann, Bahnhofstr. 21, Mainburg
• Schuhhaus Zirngibl, Poststr. 4, Mainburg
• Raiffeisenbank Hallertau eG, Mainburger Str. 1, Au/Hallertau


Guter Zweck

Der Erlös kommt dem Ausbau einer Schule in Haiti und regionalen Projekten zu Gute.


Wir danken unter anderem folgenden Firmen für ihre
Unterstützung (zufällig sortiert):

  • Hösl Haustechnik
  • Leipfinger Bader KG
  • Fahrschule Schönhuber
  • Autohaus Sieber
  • Wolf GmbH
  • SLS event technology
  • Autohaus Lechner
  • Brauerei Hohenthann
  • Eberl GmbH & Co. KG
  • Auto Köhler GmbH & Co. KG
  • Simon H. Steiner, Hopfen, GmbH
  • Estrich Schwertl
  • Gabelsberger Apotheke OHG
  • Raiffeisenbank Hallertau eG
  • Reiser GmbH

Erfolgreicher Abschluss des Kulturbräus 2018

„Black Purple“ und „Bottles“ erfolgreichste Abende

Sehr zufrieden zeigte sich das Team um den Lions Präsidenten Thomas Üffink mit dem Verlauf der diesjährigen Veranstaltungsreihe. „Die Leute haben unsere Abende gut angenommen, besonderes die „After Work Party“ als auch die beiden Abende an den Samstagen mit den klasse Bands „Black Purple“ sowie „The Bottles“ konnten bei den Besuchern punkten und waren ausverkauft. Außerdem wurde das nochmals verbesserte Soundkonzept äußerst positiv bewertet“, fasste der Lions Präsident kurz zusammen.

Was bleibt: Die Veranstaltungsreihe hat ihrem festen Platz im Mainburger Veranstaltungskalender gefunden. Die Lions Freunde freuen sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen mit ihren vielen treuen Besuchern in 12 Monaten.

Kulturbräu 2018 steuert auf Finale zu

Volle Hütte bei After Work-Party

Nach einem sehr zufriedenstellendem ersten Wochenende mit einem ausverkauften Haus am Samstag beim Konzert von „Black Purple“ konnte das Team um den Präsidenten Thomas Üffink auch am Mittwoch erneut sehr viele Gäste begrüßen. Viele ortsansässige Firmen und Handwerksbetriebe nutzten wieder mal gerne die Möglichkeit, ab 18 Uhr mit ihren Mitarbeitern abzufeiern. Die „After Work Party“ ist und bleibt ein Besuchermagnet der Kulturbräu- Veranstaltungsreihe. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen feierten viele Gäste im Innenhof des Koppbräu.

Für die beiden Veranstaltungen am kommenden Freitag (Bayerisch freche Mundart Band „Charmebereich“) und am Samstag („The Bottles- The Sound of John, Paul, George and Ringo“) gibt es noch einige Restkarten an den bekannten Vorverkaufsstellen. Wer dabei sein möchte, sollte sich Tickets sichern, bevor der Kulturbäu nach diesem Wochenende wieder für 12 Monate schließt.