Archiv der Kategorie: Bürgerservice

1. Mainburger Krapfenschmaus

„Hilfe, die schmeckt“

Unter diesem Motto möchten wir Sie zum diesjährigen Faschingsauftakt einladen, bei unserem 1. Mainburger Krapfenschmaus dabei zu sein.

Jeder Krapfen bedeutet eine Spende von 50 Cent für soziale Ziele zugunsten lokaler und regionaler Hilfsprojekte ein. Motivierte Mitarbeiter, glückliche Kunden, eine Freude für Freunde – und natürlich das Wissen der Öffentlichkeit, dass auch Ihnen eine Zukunftsperspektive für benachteiligte und hilfsbedürftige Kinder und Menschen am Herzen liegt.

Für diese Aktion, stellen die Mainburger Bäckereien Armin Bugl und Hackner die Krapfen zu einem Sonderpreis zur Verfügung.  Dafür vielen herzlichen Dank!

Machen Sie mit, indem Sie mittels des Bestellscheins Süße-Hilfe-Krapfen bestellen. Dann liefert am Mittwoch, den 11.11.2020, die Flotte des Lions-Club Mainburg auch Ihrem Unternehmen frisch herausgebackene

Beliebt sind unsere Krapfen auch als Bewirtung für kleinere Feierlichkeiten im Kollegenkreis. Wir liefern nicht nur an den Auftraggeber, sondern auch an Geschäftsfreunde oder z.B. soziale Einrichtungen und Bildungseinrichtungen in der Region, denen Sie etwas Gutes zukommen lassen wollen.

Wir sind überzeugt davon, dass wir mit dem Potential unserer Region und einer Vielzahl erfolgreicher Menschen und Firmen eine ordentliche Spendensumme ansammeln können – doch dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

So funktionierts:

  1. Überlegen Sie, wem Sie mit dem Krapfenschmaus eine Freude machen wollen und bestellen Sie bis 4. November entsprechend viele Kartons.
  2. Bestellformular herunterladen: Bestellformular Krapfenschmaus
  3. Für jeden von Ihnen gekauften Krapfen spenden wir 0,50 € für soziale Ziele in Mainburg und Umgebung!
  4. Am 11. November erhalten Sie zwischen 8:00 und 12:00 Uhr die frischen Krapfen von unseren Lions Mitgliedern am gewünschten Lieferort in der Region übergeben.
  5. Schmeckt jedem und hilft noch mehr. Vielen Dank!
  6. Bei Fragen: E-Mail an krapfenschmaus@lions-club-mainburg.de

COVID-19 Hinweis: Das Verpacken und Liefern die Krapfen erfolgt nach einem strengen Hygienekonzept. Die Krapfen werden in der Bäckerei in die Kartons verpackt. Die Kartons bleiben die gesamt Lieferkette geschlossen und erst der Empfänger öffnet den Karton. Jeder Lieferung legen wir Handschuhe, Tüten und Servietten zum Verteilen der Krapfen bei.